Fliegen lernen

Schön, dass du dich fürs Segelfliegen und unseren tollen Verein interessierst. Wir sind die SegelfliegerInnen vom Luftfahrtverein Unterweser Bremerhaven. Bei uns wird Zusammenhalt groß geschrieben.

Du fliegst in keinem Verein – du fliegst mit Freunden.

Du findest unseren Flugplatz in der Ortschaft Holste-Hellingst. Dort haben wir neben unserer Halle und unserem Vereinsheim elf Vereinsflugzeuge und eine starke Seilwinde. Innerhalb unserer Saison von Anfang April bis Ende Oktober fliegen wir jeden Samstag und Sonntag ab 10 Uhr. In dieser Zeit werden unsere FlugschülerInnen geschult, die ÜberlandfliegerInnen fliegen ihre Dreiecke und auch die PlatzfliegerInnen sind in der Luft. Nach dem Flugbetrieb verbleiben wir oft noch zusammen bei einem kalten Getränk und genießen die Zeit.

Ja! Wir fliegen wieder!

2020 ist für uns alle ein besonderes Jahr. Wir konnten unsere Saison nicht wie sonst Mitte März einläuten, sondern mussten aufgrund der Corona-Pandemie bis Anfang Mai am Boden bleiben. Mittlerweile durften wir den Vereins-Flugbetrieb wieder aufnehmen und unter besonderen Hygiene-Maßnahmen wieder mit Ausbildung und Streckenflug beginnen.
An „jeder Ecke“ stehen Flächen- und Händedesinfektion sowie Papiertücher zur Verfügung. Alle Berührungsflächen in den Flugzeugen werden nach jeden Flug mit hochwirksamer Flächendesinfektion desinfiziert. Vor jedem Flug oder jeder Arbeit am Flugzeug müssen sich die Hände desinfiziert werden. Doch „Das Wichtigste ist Abstand zu halten.“, sagt Stefan, Mitglied im LVU und Arzt. „Gegen die Tröpfcheninfektion helfen Masken und ausreichend Abstand.“ Deswegen tragen wir alle Mund-Nase-Bedeckung und die Abläufe des Flugbetriebs sind auf wenig Kontakt optimiert worden.

Sommerlager vom
8. – 23. August

Sommerlager vom
8. – 23. August

Fliegerlager – in 14 Tagen Fliegen lernen

Für alle, die gerne mal das Segelfliegen ausprobieren und zwei tolle Wochen in einer unvergleichlichen Gemeinschaft verbringen wollen, veranstalten wir zwei mal im Jahr ein Fliegerlager – in den Oster- und den Sommerferien. 
Innerhalb von 14 Tagen lernst du die Grundlagen des Segelfliegens. Von Anfang an bist du vorne im Flugzeug mit dabei, darfst selber ans Steuer und bist vollwertiges Teil unserer Gemeinschaft.