Bald geht’s los!

Bald geht’s los!

Cedi und Beeke machen sich letztes Jahr bereit zum Start in der Ka7.

Der Winter war wie jedes Jahr, zumindest gefühlt, viel zu lang. Wenn auch das Wetter zum Teil geradezu sommerlich war – es bleibt abzuwarten, in wie weit das in den nächsten Jahren so weitergeht und ob die Folgen des menschengemachten Klimawandels weitreichendere Folgen auch auf die Segelfliegerei haben werden …

An den kommenden Wochenenden bereiten wir die bevorstehende Saison vor. Unser Flugplatz gleicht zwar noch einem Sumpfgebiet und ist stellenweise nur durch Amphibienfahrzeuge zu befahren, das hält uns jedoch nicht davon ab, zumindest die Arbeiten zu erledigen, die keinerlei Boote oder Schwimmwesten benötigen. Dazu gehört auch die bevorstehende Abnahme unserer Flugzeuge – ganz einfach gesagt der „Flugzeug TÜV“.

Der erste Flugbetriebstag ist voraussichtlich, also wenn der Flugplatz wieder befahrbar ist und das Wetter mitspielt, der 28.3. ab 10 Uhr. Dann wird wieder geflogen, vorerst jedoch jährliche Überprüfungsflüge aller Pilot*innen, sodass Gastflüge ab 29.3. wieder möglich sind.

Am 4. April beginnt dann unser Oster-Fliegerlager. Anmeldungen sind noch bis zum 27.3. möglich. Mehr Infos gibt es hier.

Die Kommentare sind geschloßen.